www.modeler-forum.com

CONSIDEO - FORUM
It is currently Tue 19. Nov 2019, 23:21

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 
Author Message
PostPosted: Wed 3. Aug 2011, 10:24 
Offline

Joined: Wed 18. May 2011, 15:33
Posts: 10
Hallo zusammen,

ich habe ein quanlitatives Modell mit 34 Faktoren (ursprünglich waren es 53). Bin gerade dabei die Verbindungen zwischen den Faktoren über die Einflussmatrix herzustellen (siehe Anhang). Bei Spalte 24 angekommen, dauert der Aufruf der Erkenntnismatrix für den Zielfaktor schon ca. 5 min. Ich vermute, dass die ausgefüllte Spalte 25 den Kollaps verursacht.

Nun meine Frage:

Kann ich irgenwie die Laufzeiten verkürzen?
Ich habe schon die Faktoren auf ein Minimum reduziert - hier geht nicht´s mehr.

Welche Möglichkeiten gibt es noch?

Danke euch vorab

Gruß
Peter


Attachments:
Einflussmatrix.JPG
Einflussmatrix.JPG [ 138.04 KiB | Viewed 4723 times ]
Top
 Profile  
 
PostPosted: Wed 3. Aug 2011, 14:33 
Offline
Administrator

Joined: Fri 3. Sep 2010, 13:20
Posts: 300
"Gewichtungs-Matrix"
Wie viele Schleifen hat das Modell denn dadurch erhalten?
Welche Tiefe erreichen die Ursachen-Ketten?
Generell gibt es die Möglichkeit, die Berechnungstiefe zu verkürzen (Menü Bearbeiten Einstellungen).
Mehr dazu auch im Paper zur qualitativen Modellierung.

PS:
Übrigens sind bei Modellen mit zu vielen Schleifen selten alle Verbindungen berechtigt. Die Kontrollfrage ".... führt direkt (!) zum mehr/weniger ..." eliminiert zumeist einige redundante Verbindungen.

_________________
Kai Neumann

Consideo


Top
 Profile  
 
PostPosted: Wed 3. Aug 2011, 15:16 
Offline

Joined: Wed 18. May 2011, 15:33
Posts: 10
Hallo Kai,
ich habe über 1000 Schleifen !!!! - Schätze, das ist zuviel -:)

Die Tiefe geht auch über 10 Ebenen. Beim Gewichten der Faktoren habe ich auch solche berücksichtigt, die zwar direkt wirken, aber sehr niedrig gewichtet werden. Somit wird die Schleife zwar erzeugt und mitberechnet, ist aber vielleicht gar nicht so relevant für das Ergebnis.

Werde demnach nochmal die "Gewichtungsmatrix" überarbeiten und mal sehen was passiert.

Gruß und Danke für die schnelle Hilfe

Peter


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group