www.modeler-forum.com

CONSIDEO - FORUM
It is currently Thu 30. May 2024, 22:07

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 
Author Message
PostPosted: Thu 3. Jan 2013, 20:37 
Offline

Joined: Thu 3. Jan 2013, 18:10
Posts: 2
Ich bin Student der Wirtschaftsinformatik und schreibe meine Bachelorarbeit mit dem Thema: Kollaborative Modellierung in klein- und mittelständischen Unternehmen. Zielsetzung dieser Arbeit ist es, den Nutzen und die Ziele die klein- und mittelstandische Unternehmen bei der Einführung von kollaborativer Modellierung verfolgen, darzustellen und zu betrachten durch welche wirtschaftlichen Bedingungen Unternehmen zu
dieser Entscheidung aufgefordert sind. Ebenso so wichtig ist die Erkenntnis, ob die Unternehmen in ihren Erwartungen bestätigt wurden und somit ihre angestrebten Ziele auch erreicht haben.

Der beigefügte Fragebogen ist kurz gehalten und kann in wenigen Minuten ausgefühlt werden. Für Ihre Teilnahme wäre ich Ihnen sehr dankbar.


Attachments:
Fragebogen_kollaborative_Modellierung.pdf [42.37 KiB]
Downloaded 835 times


Last edited by wladimir.kusnezow on Fri 4. Jan 2013, 11:58, edited 1 time in total.
Top
 Profile  
 
PostPosted: Fri 4. Jan 2013, 11:01 
Offline
Administrator

Joined: Fri 3. Sep 2010, 13:20
Posts: 300
Hi
Im Fragebogen steht etwas von Softwareentwicklungszeit. Welche Art der Modellierung ist denn gemeint? Modellierung von DataFlows und Daten oder Ursache-Wirkungsmodellierung?
Neugierige Grüße
Kai

_________________
Kai Neumann

Consideo


Top
 Profile  
 
PostPosted: Fri 4. Jan 2013, 12:39 
Offline

Joined: Thu 3. Jan 2013, 18:10
Posts: 2
Hallo,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Ich habe den Fragebogen minimal überarbeitet. Die Verwendung eines bestimmten Modells ist in meinen Untersuchung nicht von großer Bedeutung. Vielmehr möchte ich Erkenntnisse über den gesamten Prozess der Zusammenarbeit, von der Anforderungsermittlung, zu Design und Implementierung, bis zum Testing, anhand von Modellen gewinnen. Dabei würde ich bspw. von Softwarehäusern wissen, ob die Qualität oder die Entwicklungszeit ihrer Software dadurch nachhaltig verbessert wurde. Von Unternehmen die keine Software entwickeln, würde ich gerne erfahren, warum diese überhaupt kollaborativ Modelle erstellen und was damit erreicht werden soll. Bspw. könnten Geschäftsprozesse ebenfalls kollaborativ und abteilungsübergreifend erstellt werden, doch warum wollte es das Unternehmen?

Ich hoffe ich konnte mich verständlich äußern... :)


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 3 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group